Über mich

Kompliziert oder energiegeladen? Umbauen oder aufbauen? Fordern oder fragen? Grün oder grau? Verzichten oder neu erfinden? Auf der großen Bühne oder im Hinterzimmer? Alleine oder im Team?

Ich freue mich, wenn ich Sie in Momenten der Suche, Veränderung oder Herausforderung in Ihrer Organisation unterstützen darf. Mit großem Vergnügen und mit Begeisterung helfe ich Organisationen dabei, Strategien und Konzepte (weiter) zu entwickeln, ich berate und begleite Arbeitsprozesse und Veränderungen, konzipiere und gebe Trainings, entwerfe Veranstaltungsdramaturgien und moderiere Gruppen.

Vor meiner Selbständigkeit konnte ich als Angestellte Einblicke in verschiedene Branchen und Organisationsmodelle gewinnen – in die Flexibilität und das Denken eines jungen politischen ThinkTanks, in die Strukturen und Abläufe einer großen Universität oder die Arbeitsprozesse und Ansprüche im Kulturbereich. Seit 2011 arbeite ich nun selbständig als zertifizierte Organisationsberaterin (artop – Institut an der Humboldt-Universität zu Berlin), Coach und Moderatorin in Berlin.

In den letzten sechs Jahren meiner Selbständigkeit habe ich für Institutionen aus Kultur, Wissenschaft, Bildung und dem kommunalen Bereich gearbeitet. Als Projektleitung in Kultur-Projekten, als Mitglied der Geschäftsführung an einem Forschungsinstitut und als Mitglied des Leitungsteams einer Kulturagentur konnte ich zudem Leitungserfahrung sammeln.

Eher grün als grau: der Blick auf ökologische Ressourcen und wie wir im Arbeitsleben damit umgehen liegt mir sehr am Herzen. Neben meinen sonstigen Angeboten berate ich zu Strategien für ein ökologisch nachhaltigeres Arbeiten im öffentlich geförderten Sektor, in kleinen Unternehmen und bei Freelancern und gebe Workshops und thematische Inputs hierzu.

Katja Schneider-von Deimling (geb. Sussner)